Hast du Fragen zum Online-Shop?

Kundenservicenummer:
0201 43 871 654

Montag - Freitag:
09.00 bis 16.00 Uhr

Damenlaufschuhe (115 Artikel)

Ein guter Damenlaufschuh muss ein echter Allrounder sein: Er soll auf dem Sportplatz und im Fitnesstudio immer bequem sitzen, beim Joggen stabilisieren, den Fuß auch bei einem herausfordernden Marathon atmen lassen und dabei natürlich immer ansprechend aussehen. Keine leichte Aufgabe – aber die Runner in unserem Onlineshop bieten den richtigen Schuh für alle Ansprüche.

Artikel 1 bis 48 von 115 gesamt
  • Asics
    180,00 € unser ehemaliger Verkaufspreis 119,00 €
  • Asics
    99,99 € unser ehemaliger Verkaufspreis 69,99 €
  • adidas
    139,95 € unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 99,99 €
  • Asics
    180,00 € unser ehemaliger Verkaufspreis 119,00 €
  • Salomon
    129,95 € unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 79,99 €
  • Brooks
    170,00 € unser ehemaliger Verkaufspreis 109,00 €
  • Reebok
    49,95 € unser ehemaliger Verkaufspreis 34,99 €
  • Brooks
    170,00 € unser ehemaliger Verkaufspreis 119,00 €
  • Asics
    120,00 € unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 79,99 €
  • Nike
    79,99 € unser ehemaliger Verkaufspreis 59,99 €
  • Asics
    140,00 € unser ehemaliger Verkaufspreis 99,99 €
  • Asics
    140,00 € unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 79,99 €
  • Brooks
    170,00 € unser ehemaliger Verkaufspreis 109,00 €
  • Hoka One One
    120,00 € unser ehemaliger Verkaufspreis 94,99 €
  • Asics
    80,00 € unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 49,99 €
  • Asics
    89,99 € unser ehemaliger Verkaufspreis 59,99 €
  • Nike
    130,00 € unser ehemaliger Verkaufspreis 69,99 €
  • Hoka One One
    140,00 €
  • Asics
    110,00 € unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 100,00 €
  • Nike
    160,00 € unser ehemaliger Verkaufspreis 79,99 €
  • Asics
    100,00 € unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 69,99 €
  • adidas
    64,95 € unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 39,99 €
  • Asics
    140,00 € unser ehemaliger Verkaufspreis 99,99 €
  • Asics
    180,00 € unser ehemaliger Verkaufspreis 119,00 €
  • New Balance
    130,00 €
  • Salomon
    129,95 € unser ehemaliger Verkaufspreis 99,99 €
  • Reebok
    34,99 € unser ehemaliger Verkaufspreis 24,99 €
  • Brooks
    140,00 € unser ehemaliger Verkaufspreis 99,99 €


Laufen, Joggen, Sprinten – was brauchst du für den Laufsport?

Augen auf beim Laufschuhkauf! Der Laufschuh ist der wichtigste Teil der Sportausrüstung für Damen, die ihr Leben auf schnellem Fuß verbringen. Bei der Wahl des richtigen Schuhs solltest du den Untergrund, die Dämpfung sowie die passende Stabilität und Flexibilität beachten. Dabei sollten bei der Qualität keine Abstriche gemacht werden!

Von unten gedacht: der Untergrund


Das erste Kriterium für die Auswahl des richtigen Laufschuhs ist der Boden, auf dem gelaufen wird. Wer viel auf der Straße läuft, etwa beim täglichen Joggen oder beim Stadtmarathon, braucht einen gut gedämpften Schuh, da der feste Straßenbelag nicht federt. Wenn du dagegen viel im Wald oder auf unbefestigten Parkwegen unterwegs bist, sollte der Schuh flacher ausfallen und sich dem Boden flexibel anpassen. Ideal dafür sind spezielle Trailschuhe etwa von Salomon Speedcross. Für die Sporthalle und den Tennisplatz sollte vorher vor Ort der Untergrund geprüft werden.

Die richtige Passform finden


„Form follows function“ heißt es im Englischen – ergo: die Form des Damenlaufschuhs muss an den Einsatzzweck angepasst werden. Dabei ist es an erster Stelle wichtig, auf die richtige Leistenform zu achten. Wer sprintet oder generell schneller läuft, ist mit einer zur Ferse hin gekrümmten Sohle gut beraten. Beim Ausdauerlauf sind stabile Schuhe besser geeignet, weil sie den Fuß stützen und Krämpfen vorbeugen. Prüfe darum am besten vorher, wie du läufst, wie du den Fuß abrollst und welche Passform für dich am bequemsten ist.

„Wie auf Wolken laufen“ klingt toll...


...ist beim Laufschuh aber nicht immer eine gute Idee. Ein Laufschuh sollte stabil sein, damit er gut und sicher am Fuß sitzt und auch dann stützt, wenn man einmal kurz vorm Umknicken ist. Gerade bei einem muskulösen oder schweren Körperbau ist viel Stabilität von Vorteil. Allerdings muss die Stabilität sich immer mit der richtigen Dämpfung die Waage halten, denn ohne Polsterung und Dämpfung kann man auch gleich barfuß laufen – und das geht nur gut, bis man auf den ersten Kieselstein tritt. Ein guter Markenschuh ist trageangenehm und durch die Polsterung auch im Alltag ein treuer Begleiter.

Ein Paar, zwei Paare – oder auch mehr?


Ob Laufsportlerin oder Gelegenheitsjoggerin, jede Läuferin muss sich einmal ausruhen. Das gilt aber auch für die Schuhe! Wenn du häufig Laufsport betreibst, solltest du auch mehrere Paare Schuhe besitzen. So nutzen sich die einzelnen Paare langsamer ab und du hast immer das richtige Modell für jede Gelegenheit zur Hand.

Der richtige Laufschuh für dein persönlichen Stil


Hier halten wir uns ganz kurz: Welcher Schuh dir gefällt und zu dir passt, kannst du selbst einfach am besten entscheiden. In unserem Onlineshop findest du mit Sicherheit ein stylisches Modell, das deinen Geschmack trifft!

Unsere vier wichtigsten Lauftipps:


  • Immer mit den richtigen Schuhen laufen
  • Langsam anfangen und die eigenen Grenzen kennen
  • Richtig vor- und nachbereiten
  • Spaß beim Laufen haben!