Kundenservicenummer für alle Fragen zum Online Shop:

Anrufe aus Deutschland
+49 201 43 871 654

Anrufe aus Österreich
+43 1 385 18 36

Herren Wanderschuhe (3 Artikel)



Karstadt Sports Beratung Herren Laufschuhe


Wanderstiefel besser kennen

Wie fange ich mit dem Wandern an? Was muss ich beachten? Wie pflege ich Wanderschuhe richtig? Niemand ist von Anfang an ein Wanderexperte. Hier haben wir einige wertvolle Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene, also für alle wanderfreudigen Herren.

Wichtiges für Anfänger


Herren, die mit dem Wandern beginnen, brauchen nicht nur die richtigen Schuhe, sondern auch die richtige Planung. Das beginnt mit der Auswahl der Route – jede Gegend hat andere Witterungsverhältnisse, unterschiedliche Bodenbeschaffenheit und mehr oder weniger gute Wege. Hier solltest du realistisch einschätzen, mit wie langen Touren und wie hartem Trekking du derzeit zurechtkommst. Danach geht es an die Auswahl der Kleidung und der Schuhe (natürlich!). Auch im Sommer solltest du dich im Zwiebelprinzip kleiden, denn gerade in höheren Lagen kann das Wetter schnell umschlagen. Apropos Wetter: Du solltest direkt vor der Wanderung und idealerweise auch währenddessen den Wetterbericht prüfen und dich entsprechend vorbereiten. Dann sollten alle Herren, die es nach draußen zieht, auf Orientierung achten – dafür reicht keine GPS-App auf dem Handy, das wahrscheinlich sowieso nur schlechten Empfang hat. Eine aktuelle Karte, ein Kompass und Training im Kartenlesen sind unverzichtbar. Ein GPS-Empfänger und -sender kann dir helfen und im Notfall dafür sorgen, dass Hilfe auch schneller zu dir kommt. Damit das nicht passieren muss, achte immer darauf, Sichtkontakt zu deinen Partnern zu halten und die Strecke zu respektieren – lieber zu viel als zu wenig Vorsicht ist das Stichwort. Zuletzt ein Hinweis, den jeder erfahrene Wanderer kennt: Hab immer, IMMER mehr als genug frisches Wasser dabei. Wandern ist anstrengend und kann schnell austrocknen. Und auch die klarste Bergquelle kann, wenn du dich nicht informierst, sehr unangenehme Konsequenzen im Badezimmerbereich haben.

Wanderstiefel für Herren richtig pflegen


Schuhe für das Wandern sind ganz anderen Belastungen ausgesetzt als Alltagsschuhe. Sie müssen mit extremen Temperaturen, schwierigem Untergrund, Nässe und starken Verschmutzungen zurechtkommen. Daher ist es absolut unverzichtbar, dieses wichtige Equipment zum Trekking richtig zu pflegen. Das beginnt mit dem Einlaufen der Schuhe. Starte nie eine Tour in neuen Schuhen, wenn du keine seltsame Vorliebe für Blasen an deinen Füßen hast. Ein paar Kilometer rund ums Haus alle paar Tage sorgen dafür, dass deine Schuhe geschmeidig werden und sich an deine Füße anpassen. Deine Wanderstiefel aus Leder sollten einen oder zwei Tage vor der Tour eingefettet und imprägniert werden. So bleiben die Füße trocken und die Schuhe frei von Rissen. Wechselsohlen helfen auch. Direkt nach der Ankunft zu Hause solltest du deine Schuhe reinigen. Entferne dafür Schnürsenkel und Einlegesohlen. Dann bürstest du die Schuhe grob ab, um trockenen Schmutz zu entfernen. Anschließend reinigst du sie mit einem Lappen, einer Bürste und ausreichend warmem, aber nicht heißem Wasser von innen und außen. Nachdem die Schuhe ausgiebig getrocknet sind, wiederholst du die Pflege mit Fett, Creme und Spray. So hast du lange Freude an ihnen.

Welche Größe passt zu mir?


Der erste Schritt (im wahrsten Sinne des Wortes) beim Kauf von Schuhen für das Wandern ist die Feststellung der eigenen Schuhgröße. Das klingt banal, ist bei Wanderschuhen aber besonders wichtig. Wer breitere Füße hat, muss das ebenso beachten wie Herren mit Fußproblemen, gegen die das Wandern helfen soll. Damit aber ein Senkfuß zum Beispiel nicht schlimmer wird, solltest du deine Füße vorher gezielt ausmessen. Wenn du deine Schuhgröße weißt, greif – außer bei leichten Schuhen für kurze Touren – am besten zu Modellen, die eine halbe bis eine Größe größer sind, denn dicke Wandersocken brauchen mehr Platz. So verhinderst du ebenso, dass deine Schuhe beim Absteigen rutschen und deine Zehn vorne anstoßen. Schuhe für Herren sind außerdem oft etwas breiter ausgeführt, auch das solltest du beachten.

Das Material macht's


Klassische Wanderschuhe und -stiefel für Herren bestehen heute wie vor hundert Jahren aus Leder. Dieses Material ist besonders robust und dabei formbar und weich, sodass die Schuhe sich perfekt an deine Füße anpassen können. Außerdem ist Leder atmungsaktiv und vermeidet Schweißbildung. Richtig imprägniert, kommt umgekehrt keine Feuchtigkeit von außen an deine Füße, denn mit nassen Tretern will niemand 20 Kilometer durch Wald und Wiese marschieren. Moderne Wanderschuhe für Herren sind oft aus Synthetikmaterialien gearbeitet. Das macht die Schuhe leichter und dünner, sodass man schneller und entspannter wandern kann. Außerdem ist Synthetik besonders einfach zu reinigen und leichter zu pflegen als Leder. Gerade bei Schuhen aus Kunststoffen solltest du aber auf hochwertige Verarbeitung und Qualität achten, denn sonst können deine Füße leicht Druckstellen bekommen oder ins Schwitzen geraten.

Was du wissen musst:


  • Pflege deine Schuhe immer gut
  • Kenne deine Grenzen
  • Immer genug Wasser dabeihaben
  • Achte auf das Wetter
  • Wandern soll Spaß machen

Unser Herren Wanderschuh des Monats

Wanderschuhe für Herren

Manchmal muss man einfach raus. Und dann tut es nicht der kurze Gang um den Block, ein schneller Spaziergang im Park ist auch zu wenig Natur und einmal durch die Stadt zu marschieren, bringt eher Feinstaub in die Lunge als Eindrücke für die Augen. Was tun Herren mit Bewegungsdrang dann? Wandern natürlich! Und was brauchen Herren zum Wandern? Die richtigen Schuhe selbstverständlich. Und wo findest du die richtigen Wanderschuhe zum Beispiel von Salomon? In unserem Onlineshop.

Herren Wanderschuhe (3 Artikel)

  • Columbia
    Herren
    89,95 € 69,00 €